Gehen wie auf dem Mond....AlterG

 

 

Ein Anti-Schwerkraft-Laufband zur Rehabilitation

 

Es wurde ursprünglich von der NASA für das Astronautentraining entwickelt.

Das eigene Körpergewicht kann durch Einsatz von Druckluft und einer luftdichten Schwebevorrichtung in 1% Schritten bis auf 20 % reduziert werden.

Sie werden also zuerst leichter gemacht und danach führen sie verschiedene Übungsprogramme auf dem Laufband durch.

Dabei werden die Beine von mehreren Kameras beobachtet und das Auftreten auf dem Laufband wird durch Drucksensoren registriert. Das Ergebnis wird auf zwei Monitoren angezeigt.

Durch das sichtbar Machen der Gangstörungen und fehlerhaft verlaufenden Beinachsen können die Statikprobleme schmerzfrei wegtrainiert und verbessert werden.

Durch die Reduktion des Körpergewichts während des Trainings kann dieser wesentlich früher durchgeführt werden. Insbesondere in den Zeiten, wenn die volle Belastung noch nicht möglich ist (nach Operationen und bei belastungsabhängigen Schmerzen).

 

 

Ihr Nutzen:

  • Schnellere Heilung
  • kürzere Behandlungsdauer

Auch zur Bewegungstherapie beim Abnehmen, Zuckerkrankheit und bei Durchblutungsstörungen sehr gut geeignet.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.