Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Neuromuskuläres Training (Huber 360+)

 

Der Huber360 für das neuromuskuläre (=die Nerven und Muskeln bestreffend) Training ist ein Diagnose- und Therapiegerät in einem.

 

Sensoren in der mehrachsigen motorischen Plattform registrieren die Bewegungen der Patienten. Die Sensoren in den Griffen messen die Kraft.

 

 

 

Zu Beginn der Therapie werden die Beweglichkeit, Muskelkraft und Standstabilität (Balance) des gesamten Körpers analysiert.

 

Darauf basierend wird ein individueller Trainingsplan erstellt, der unter Anleitung und mit Hilfe von visueller und akustischer Kontrolle (Monitor) auf dem Gerät absolviert wird.

 

Auf der freibeweglichen computergesteuerten Plattform übt der Patient im Stehen oder im Sitzen verschiedenste dynamische Übungen aus. Sie spüren schmerzfrei, wie Ihre Gelenke und Muskeln arbeiten.

 

Anwendungsbereich

  • Rehabilitation nach Verletzungen
  • Verbesserung der Beweglichkeit bei Arthrosen
  • Sturzprophylaxe bei Störungen der Körperbalance