Rückblick auf das Ormedicum- Fachtagung für Orthopädie, Sportmedizin und Unfallchirurgie

Das Ormedicum - Fachtagung für Orthopädie, Sportmedizin und Unfallchirurgie umfasste weitreichende Inhalte der konservativen und operativen Medizin, welche jedes Jahr an neue Erkenntnisse der Wissenschaft aber auch des Arbeitsalltags angepasst werden.

Um unsere Praxis hinsichtlich Diagnostik und Therapie stetig zu verbessern, ist ein Blick von außen ebenso hilfreich, wie eine Weiterentwicklung der bereits bestehenden Maßnahmen.
Dies wurde durch vertretene Hersteller wie der SCS GmbH und DJO Global gewährleistet, welche dem Team im Bereich Digitales Röntgen sowie Sensomotorisches Training am Huber-Gerät zur Seite stand.

Gemäß unserer Praxis-Philosophie, dass vor allem eine aktive Umsetzung der Therapie einen langfristigen Effekt auf Ihre Mobilität und Gesundheit darstellen kann, nutzte das Team die neben dem straffen Zeitplan verbliebenen Stunden, um in und rund um Kitzbühel die Landschaft zu erwandern.
Trotz eher moderatem Wetter konnten sowohl der Schwarzsee als auch die Krimmler Wasserfälle besichtigt und als Ausflugstipp ausgemacht werden.

Mit viel Motivation und neuen Erkenntnissen startete das Praxis-Team rund um Herrn Dr. med. Piezcykolan und Herrn Manolov so in die zweite Jahreshälfte.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.